4. Tag – Deutsch-Französische Radtour 2018

4. Tag – Deutsch-Französische Radtour 2018

Heute war entspanntes Bergabrollen angesagt – vom Reschenpaß nach Bozen.
1. Expresso Stop:
anhang10anhang3anhang2
Brauerei Forst Stop in Meran:
anhang1anhang8anhang5
und entlang der Etsch
anhang6
Ankunft in Bozen:
anhang6-1anhang5-1
Beim Boulespielen:
anhang3-1anhang2-1

Bericht von Christian und Ludivine
Départ de Sankt Valentin auf der Haide à 1350 mètres d‘altitude en direction de Bozen à un rythme soutenu.
Passage à travers de jolis petits villages, paysages magnifiques, châteaux…
Petite pause café à Silandro au bord d‘un étang.
Pause déjeuner à la brasserie Forst à Meran. Le groupe des Café au lait nous y a rejoint.
Arrivée à Bozen sous un soleil magnifique à environ 330 mètres d‘altitude.
Bravo au groupe des Café au lait qui a bouclé les 110 kms sous cette chaleur.

Abfahrt von Sankt Valentin auf der Haide in 1350 m Höhe Richtung Bozen.
Passage durch hübsche kleine Dörfer, herrliche Landschaften, Schlösser….
Kleine Kaffeepause in Silandro am Rande eines Teiches.
Mittagspause in der Brauerei Forst in Meran. Die Gruppe Café au lait hat sich uns angeschlossen.
Ankunft in Bozen unter herrlicher Sonne auf ca. 330 Metern Höhe.
Herzlichen Glückwunsch an die Café au lait Gruppe, die die 110 km in dieser Hitze absolviert hat.

Strecke: 110 Kilometer
Dauer: 5 Stunden 20 Minuten
Fahrzeit: 4 Stunden 15 Minuten
Aufstieg: 251 M
Abstieg: 1356 M
Schwierigkeit: einfach
Erlebnis: Mittagessen in de Brauerei Forst
Landschaft: wunderschöne Landschaft
Hotel: sehr bequem, angenehme Stimmung, Live Music am Abend
Tacho
bildschirmfoto-2018-08-21-um-20-17-17