Deutsch-Französische Jugendwoche in Langenargen

Deutsch-Französische Jugendwoche in Langenargen

anhang4-1

Zeitreise in die Vergangenheit

So. 05.08.:Anreise der französischen Gruppe

Mo. 06.08.: Floßbau am DLRG Strand / Strandbad

Di. 07.08.: Konstanz: (Zug + Katamaran) Archäologisches Landesmuseum und Sealife

Mi. 08.08.: Kressbronn (Zug oder Fahrrad) Schiffsmodellmuseum und Kletterpark

Do. 09.08.: Campus Galli Meßkirch (Projekt: Bau einer Scheune)

Fr. 10.08.: Pfahlbauten in Unteruhldingen (Zug)
Deutsch-französische Jugendwoche in Langenargen
Der Partnerschaftsverein Langenargen – Bois-le-Roi veranstaltete dieses Jahr wieder eine Jugendwoche für 12-16 jährige Jugendliche in Langenargen unter dem Motto: Zeitreise in die Vergangenheit
Am ersten Tag fand dann das allgemeine Kennenlernen der 10 Langenargener und 10 französischen Jugendlichen aus Bois-le-Roi statt, indem in zwei Gruppen aus bereitgestelltem Material Flösse gebaut werden mussten, deren Wassertauglichkeit dann natürlich überprüft wurde.
Am zweiten Tag fuhr man mit dem Katamaran nach Konstanz und besuchte dort zuerst das Sealife, um dann am Nachmittag im das Archäologischen Landesmuseum, u.a. die Playmobil Sonderausstellung über die Römer anzusehen.
Der dritte Tag wurde sportlich genutzt, vormittags war die Gruppe im Abenteuer-Kletterpark in Kressbronn und anschließend kühlten sich die Jugendlichen im Strandbad Kressbronn ab.
Arbeitsreich wurde dann der Donnerstag. Mit Kleinbussen fuhr man nach Meßkirch ins Campus Galli, wo gerade eine karolingische Klosterstadt nachgebaut wird und das Mittelalter hautnah erlebt wurde. Nach einer Führung durch die schon bestehenden Teile der Anlage wurde von den Jugendlichen der Scheunenbau vorbereitet, indem sie das Gelände bearbeiteten und Baumstümpfe freilegten, während andere das Stroh flochten, um die Strohdächer später bündeln zu können.
Zum Abschluss besichtigten die Jugendlichen am Freitag die Pfahlbauten in Unteruhldingen und spielten in Anschluss daran das neue Abenteuer-Minigolf Bodensee. Abends fand noch ein gemeinsamer Abschluss beim Pizza Essen mit den Gastfamilien statt, bevor die neuen Freunde aus Bois-le-Roi wieder nach Hause fuhren.

Floßbau
anhang1-4
Campus Galli
anhang1-2anhang2-2anhang5-1anhang4-1anhang3-1anhang2-1anhang1-1