5. Tag – Deutsch-Französische Radtour 2018

5. Tag – Deutsch-Französische Radtour 2018

Heute geht es von Bozen nach Levico Terme – mit einem letzten schweren Anstieg.
ABER – kurz nach dem Start die erst Panne – es sind genug Helfer da…
anhang1
Auf der Strecke:
anhang2anhang6anhang4
Am Ziel:
bildschirmfoto-2018-08-22-um-20-41-12anhang6-1anhang4-1

Bericht von Uli und Peter:
Der Weg führte uns von Bozen das Etschtal entlang auf den Etschradweg bis nach Trento (225m). Nach einem kurzen Zwischenstopp und Erfrischungen am Bus ging es weiter durch die Stadt nach Civezzano (500m). Der kurze Anstieg war auf den engen Straßen mit Steigungen zwischen 12-18% gespickt und war bei Temperaturen um 35 Grad eine schweißtreibende Herausforderung.
Bei einer Brotzeit mit Speck, Mortadella einer kleinen Calzone und erfrischenden Getränken erholten wir uns wieder. Nach weiteren 15 Km erreichten wir unseren Zielort Hotel Bevaria, Levico Terme.

Strecke: 98 Kilometer
Dauer: 7 Stunden 30 Minuten
Fahrzeit: 4 Stunden 43 Minuten
Aufstieg: 548 m
Schwierigkeit: Mittel

Erlebnis: Sturz von Bruno mit reichlich Schürfwunden

Landschaft: Beeindruckendes weites Tal mit steilen Felswänden, viel Obst und Weinanbau – nach dem Anstieg

Hotel: saubere geräumige Zimmer
bildschirmfoto-2018-08-22-um-20-40-18